Seminar - Elektromobilität in Schleswig-Holstein

13.09.2018

Einladung zum Seminar  2018-67: Elektromobilität in Schleswig-Holstein  

Donnerstag, 13. September 2018 von 13:30 bis 17:00 Uhr im Kreistagssitzungssaal des Kreises Stormarn, Mommsenstraße 13 in 23843 Bad Oldesloe

 

Das Interesse in Schleswig-Holstein an der Elektromobilität wächst zunehmend. So werden beispielsweise in verschiedenen Kommunen Hybrid- und Elektrobusse auf ihre Alltagstauglichkeit erprobt und im Tourismus E-Mobile und Pedelecs eingesetzt. Die Infrastruktur wird weiter optimiert, sodass auch die Zahl von Ladesäulen, die kommunalen Nutzern und der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, stetig wächst. Die Veranstaltung will einen aktuellen Überblick zur Elektromobilität geben und Entwicklungsperspektiven aufzeigen.

Diskutiert werden dabei verschiedene Fragen:

  • Wie entwickelt sich die Elektromobilität im kommunalen Umfeld .und welche Lösungen sind bereits heute verfügbar? .
  • Sind wasserstoffangetriebene Fahrzeuge die bessere Lösung? Können synthetische Kraftstoffe die Nutzung von Verbrennungsmotoren verlängern?
  • Wann ist die Anschaffung einer eigenen Ladesäule sinnvoll und wie gestaltet sich der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur?

Ein Vortrag zur Elektrifizierung des Schwerlastverkehrs bzw. das Schleswig-Holsteinische Demonstrationsprojekt „E-Highway“ rundet die Veranstaltung ab.

Teilnahmekreis: Vertreter/-innen aus Kommunen, Verbänden, AktivRegionen und der Wirtschaft sowie Interessierte

Den detaillierten Programmablauf finden Sie auf dem Einladungsfaltblatt.

Teilnahmegebühr: 20 €; eine Ermäßigung ist nicht möglich. Die Veranstaltung wird durch den Kreis Stormarn gefördert.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich!

Anmeldung online oder mit dem beigefügten Formular an:    

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25

24220 Flintbek

Fax 0 43 47 704-790

anmeldung@bnur.landsh.de  

Ort: -

Zurück