Attraktivierung Dunkerscher Platz in Grube

Gemeinde Grube

Umgestaltung des bisher kaum genutzten zentralen Dunker‘schen Platzes in Grube zum Treffpunkt für Bewohner und Touristen.

Maßnahmen konkret:

  • Bau von zwei Boulebahnen (wettkampfgerecht, barrierefrei)
  • 4 Bänke als Sitzgelegenheit für die Spieler
  • 3 Holzliegen für die Lounge
  • 2 Sitzgruppen für die Wiese mit dem kleinen Baumbestand
  • Infotafel für die Geschichte der Sturmflut
  • 2 Störche aus GFK

 

Träger: Gemeinde Grube

Titel: Attraktivierung Dunkerscher Platz in Grube

Kernthemenzuordnung:

Kernthema 3: Inklusive, attraktive Gestaltung der Dörfer und Städte in Bezug auf Wohnen, Leben und Freizeit
Kernthema 4: Kontinuierliche Verbesserung der Gesamt-versorgung der Bürger in der Region auch zur Steigerung
der touristischen Aufenthaltsqualität
Kernthema 5: Ausbau und Entwicklung einer attraktiven Urlaubs- und Wirtschaftsregion mit Willkommenskultur
Kernthema 7: Entwicklung der Region zu einer lernenden Gesellschaft, in der sich Kinder, Jugendliche und
Erwachsene aufgehoben fühlen
Kernthema 8: Kommune / Region als generationsübergreifende Lebensgemeinschaft

Kurzbeschreibung: s. o.

Investitionssumme: 19.304,30 €

Fördersumme: 8.922,15 €

Förderquote: 55 %

Umsetzungszeitraum: 2016/17

Status: beschlossen am 12.04.2016, bewilligt am 10.10.2016

Zurück