Sportentwicklungskonzept Fehmarn

Stadt Fehmarn

Erstellung eines inselübergreifenden Entwicklungskonzeptes für die Stadt Fehmarn im Bereich Sport. Bestandteile des Konzeptes werden

  • eine Bestandsanalyse
  • eine Bedarfsanalyse
  • eine Stärken-/Schwächenanalyse
  • ein integrativer Diskussions- und Planungsprozess
  • eine Analyse neuer Kooperationen
  • die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen inkl. genauer Finanzierungsmöglichkeiten
  • ein Endbericht sowie
  • eine Handlungsgrundlage für Politik und Verwaltung in den nächsten Jahren zur Verbesserung des Sportangebotes auf Fehmarn und damit der Lebensqualität der EinwohnerInnen sein.

 

Träger: Stadt Fehmarn

Titel: Sportentwicklungskonzept Fehmarn

Kernthemenzuordnung:

Kernthema 3: Inklusive, attraktive Gestaltung der Dörfer und Städte in Bezug auf Wohnen, Leben und Freizeit                                                                                                                            Kernthema 4: Kontinuierliche Verbesserung der Gesamtversorgung der Bürger in der Region auch zur Steigerung der touristischen Aufenthaltsqualität                                                        Kernthema 7: Entwicklung der Region zu einer lernenden Gesellschaft, in der sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgehoben fühlen
Kernthema 8: Kommune / Region als generationsübergreifende Lebensgemeinschaft

Kurzbeschreibung: s. o.

Investitionssumme: 35.700 € brutto / ca. 30.000 € netto föfä

Fördersumme: 15.000 € (Deckelung bei Studien laut IES)

Förderquote: 55 %

Umsetzungszeitraum: 2017

Status: im AK vorgestellt, positiv bewertet; Förderung im Vorstand beschlossen am 13.12.2016; bewilligt am 06.01.2017

Zurück