Haltestellenschilder für die Fahrbücherei (F14) im Kreis Ostholstein

Büchereiverein Schleswig-Holstein e.V.

Die Fahrbücherei 14 im Kreis Ostholstein möchte im Rahmen ihrer gegenwärtigen PR-Kampagne ihr öffentliches Erscheinungsbild bzw. Image verbessern. Um den Bekanntheitsgrad zu steigern wird u.a. über eine Beschilderung der Haltestellen nachgedacht. Besonders für potentielle Nutzer, die weder Zeitung lesen noch das Internet als Informationsquelle verwenden, müssen Haltestellen gekennzeichnet werden: mit je einem fahrbüchereispezifischen Schild + Fahrplankästen mit darin enthaltener Gemeindeübersicht.

Träger: Büchereiverein Schleswig-Holstein e.V.

Titel: Haltestellenschilder für die Fahrbücherei (F14) im Kreis Ostholstein

Kernthemenzuordnung:

Kernthema 3: Inklusive, attraktive Gestaltung der Dörfer und Städte in Bezug auf Wohnen, Leben und Freizeit
Kernthema 4: Kontinuierliche Verbesserung der Gesamt-versorgung der Bürger in der Region auch zur Steigerung
der touristischen Aufenthaltsqualität
Kernthema 5: Ausbau und Entwicklung einer attraktiven Urlaubs- und Wirtschaftsregion mit Willkommenskultur
Kernthema 7: Entwicklung der Region zu einer lernenden Gesellschaft, in der sich Kinder, Jugendliche und
Erwachsene aufgehoben fühlen
Kernthema 8: Kommune / Region als generationsübergreifende Lebensgemeinschaft

Kurzbeschreibung: s. o.

Investitionssumme: 28.036 € brutto

Fördersumme: 13.980 € (gemeinsam mit federführender AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz und AR Innere Lübecker Bucht)

Förderquote: 60 %

Umsetzungszeitraum: 2016

Status: beschlossen am 08.03.16; bewilligt im Juli 2016

Zurück